Der rote Leuchtturm Bovbjerg Fyr, seit langem das Wahrzeichen

 

der Gemeinde Lemvig, steht direkt über der 40m hohen Steilküste.

Der 26 m hohe Leuchtturm wurde im Jahr 1877 erbaut und ist eines der

 

berühnmtesten Bauwerke der Region. Seit 2003 wird er als

 

"Kultureller Treffpunkt" sowohl für Einheimische als auch für Touristen genutzt.

 

Der Kulturelle Leuchtturm, welcher nach einer umfassenden Renovierung

 

im Jahre 2014 wiedereröffnet wurde, zieht jährlich ca. 40.000 Besucher an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Homepage haben Sie mit dem 1&1 Homepage-Baukasten erstellt.